Glutenfreie Streuselfladen ohne Zuckerzusatz

Dieses Rezept mit Maisterei Liebe Süße ist etwas ganz besonderes. Glutenfreie Streuseltaler aus zuckerfreiem Quark-Ölteig, die auch noch richtig gut schmecken.
Glutenfreier und zuckerfreier Streuselfladen

Glutenfreie Streuselfladen aus Quark-Öl-Teig mit Liebe Süße

glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl. zuckerfrei
0 von 0 Bewertungen
Wartezeit/ Teigruhe 30 Min.
Backzeit 25 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Rezept Streuselfladen
Portionsrechner 5

Equipment

  • Digitalwaage (WICHTIG: Die Zutaten mit einer Digitalwaage genau abwiegen)
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Rührschüssel
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier

Zutaten
  

Quark-Öl-Teig

Streuselteig

Anleitungen
 

Streuselteig

  • Alle Zutaten vom Streuselteig in eine Schüssel geben und mit der Hand oder einer Küchenmaschine zu einem Teig kneten. (nur solange bis die Zutaten homogen gemischt sind, der Teig darf bei Streuseln nicht zu lange geknetet werden)
  • Den Teig so lange in den Kühlschrank stellen, bis er fest wird und sich mit der Hand zu Streusel zerbröseln lässt. Bei kleiner Menge reichen schon 30 Minuten.

Quark-Öl-Teig

  • Die Maisterei Mehle, Backpulver und das Salz in einer Schüssel vermischen.
  • Jetzt alle weiteren Zutaten in die Rührschüssel geben.
  • Den Teig gut durchkneten, am Besten mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät. Knetzeit: 3-4 Minuten Langsam und 1 Minute schnell, zwischendurch beikratzen.
  • Den Teig abgedeckt 5 Minuten quellen lassen und dann nochmal ganz kurz glatt kneten.
  • Den Ofen auf 160 Grad Umluft aufheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig mit etwas Reismehl in 5 gleichgroße Teile teilen und zu runden kugeln formen. Danach die Kugel mit etwas Mehl zu platten Fladen drücken.
  • Die Fladen mit Wasser bepinseln.
    Die Streusel aus dem Kühlschrank nehmen und dann mit der Hand grob durchfassen, sodass Streuselstücke entstehen.
    Die Streusel auf den Fladen verteilen und etwas andrücken.

Backen

  • Die Streuselfladen direkt im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 160 Grad Umluft backen.

Hinweis

  • Wenn die Streusel warm sind, sind diese erstmal soft. Die Streusel werden beim abkühlen knusprig.

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

Unsere neusten Rezepte:

Glutenfreie Martinsbrezeln
Aus Roberts YoutubeKanal

Glutenfreie Martinsbrezeln I Zuckerbrezeln

Ein leckeres glutenfreies Rezept für Martinsbrezeln. Glutenfreie Zuckerbrezeln sind ein traditionelles Gebäck aus süßem Hefeteig zu Sankt Martin und in den Herbst- und Wintermonaten.

Weiterlesen »

2 Antworten

  1. Hallo Robert,
    möchte mit deinem Hefeteigmehl einen Pflaumenkuchen auf dem Blech backen , habe kein Rezept dafür ,von dir gefunden, oder habe ich es vielleicht übersehen?
    hast du vielleicht doch ein passendes Rezept für mich.
    Danke.
    Schöne Grüße
    Gisela Schinkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Lust auf
selbst
backen?

Probier unser Starterset!

Alles was Du zum glutenfreien Backen brauchst ist in diesem Starterset enthalten, du benötigst keine weiteren Bindemittel oder Mehle mehr.

Und das beste! Mit dem Code “maisterei-rezepte” gibt es 10% Rabatt auf all unsere Backmischungen!

Lust auf selbst backen?

10% Rabatt

auf alle unsere Backmischungen mit dem Code:

"maisterei-rezepte"