Glutenfreies Buttermilchbrot

Dieses Rezept für Buttermilchbrot wird dich begeistern. Die Buttermilch sorgt für eine softe Krume und Kruste. Es ist besonders saftig und aromatisch.
Glutenfreies Buttermilchbrot Rezept

Glutenfreies Buttermilchbrot

eifrei. glutenfrei. vegan nach Wahl. zuckerfrei nach Wahl
0 von 0 Bewertungen
Wartezeit/ Teigruhe 1 Std. 15 Min.
Backzeit 50 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Rezept Brot
Portionsrechner 1 Brot

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Rührschüssel
  • Digitalwaage (
  • Backpapier
  • Backblech

Zutaten
  

Hefewasser

  • 7 Gramm Trockenhefe
  • 15 Gramm Zuckerrübensirup Alternativ Zucker, Agavensirup oder Honig oder weglassen
  • 150 Gramm Warmes Wasser

Teig

Anleitungen
 

Hefewasser

  • Hefe aktivieren: Die Hefe mit dem warmen Wasser und Zuckerrübensirup in einer großen Tasse auflösen und 10 Minuten aufgehen lassen. Es bildet sich eine schaumige Konsistenz.

Teig

  • In eine große Schüssel Maisterei Brotmehl dunkel, Hefeteig Mehl, Salz, Zucker und Buttermich geben. Außerdem das Hefewasser hinzugeben und alles mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Knetzeit: 2 Minuten langsam und 3 Minuten schnell.
  • Den Teig 15 Minuten ruhen lassen und nochmals mit der Maschine für 30 Sekunden durchkneten.
  • Ein Brot/ Gär-körbchen oder alternativ einen Küchensieb/ Schüssel mit einem Küchentuch auslegen und leicht bemehlen.
  • Den Teig mit Mehl zu einer runden Kugel (Alternativ länglich) formen und mit der glatten Seite nach unten in die Schüssel mit dem Küchentuch legen. Das überlappende Küchentuch über den Brotteig falten. Nun den Teig für ca. 60 Minuten ruhen lassen bis er gut aufgegangen ist. (Der Teig sollte nach der Zeit aufgegangen sein und an der Oberfläche anfangen leicht zu reißen.)
  • Den Backofen auf 250°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Brot mit Gefühl aus dem Gärkorb stürzen. Nun sollte die glatte Seite des Brotes oben liegen.
    Das Brot an der Oberfläche einschneiden, z.B mit 3 schrägen Schnitten.

Backen

  • Brot in den vorgeheizten Ofen geben und 10 Min. mit Dampfstoß bei 250 Grad Ober/Unterhitze anbacken (Dampfstoß: Etwas Wasser in eine Tasse geben, Ofentür öffnen, Wasser reinschütten und Ofentür so schnell wie möglich wieder schließen). Anschließend den Ofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze stellen und ca. 40 Minuten fertig backen. Danach nur noch abkühlen lassen und genießen.
  • Hinweis: Die Brotkrume des frische Brotes ist sehr saftig und klebrig.
  • Das Brot kann geschnitten eingefroren werden.

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

Unsere neusten Rezepte:

Glutenfreie Cookies Triple Chocolate
Kleingebäck und Kekse

Glutenfreie Triple-Chocolate-Cookies

Diese glutenfreien Triple-Chocolate-Cookies sind genau das richtige für Schokoladenliebhaber. Sie sind super einfach zu backen und können nach Wahl auch laktosefrei hergestellt werden.

Weiterlesen »
Glutenfreier Zitronenkuchen
Kuchen

Glutenfreier Zitronenkuchen

Ein einfaches Rezept für einen glutenfreien Zitronenkuchen in Kastenform. Der Zitronenkuchen ist ein sehr saftiger Kuchenklassiker mit fruchtigem Geschmack. Nach Wahl ist er auch laktosefrei möglich.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Lust auf
selbst
backen?

Probier unser Starterset!

Alles was Du zum glutenfreien Backen brauchst ist in diesem Starterset enthalten, du benötigst keine weiteren Bindemittel oder Mehle mehr.

Und das beste! Mit dem Code “maisterei-rezepte” gibt es 10% Rabatt auf all unsere Backmischungen!

Lust auf selbst backen?

10% Rabatt

auf alle unsere Backmischungen mit dem Code:

"maisterei-rezepte"