fbpx

Kostenloser Versand ab 55 €

Wir backen auf Bestellung!

Frische-Lieferung in Premiumqualität

Kontakt 06442 / 9225215

Himbeer-Dessert mit Mascarpone

Himbeer-Dessert mit Mascarpone

glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl
0 von 0 Bewertungen
Arbeitszeit 15 Min.
Rezept Dessert, Süßspeise
Portionsrechner 2 Gläser

Equipment

  • Handmixer
  • Gläser
  • 2 Rührschüsseln
  • Stabmixer
  • Mixgefäß
  • Spatel
  • Schneebesen
  • Esslöffel
  • Spritzbeutel

Zutaten
  

Böden

  • 2 Kreise aus einem Biskuit ausstechen (siehe Grundrezept Obstboden/Biskuit) Alternativ: zerkleinerte Plätzchen/ Kekse oder zerkrümelter Muffin.

Mascarpone-Sahne-Creme

  • 100 Gramm Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Sahnesteif
  • 100 Gramm Mascarpone
  • 10 Gramm Zucker
  • 1 TL Vanillezucker

Himbeermasse

  • 100 Gramm frische Himbeeren oder aufgetaute Tiefkühlhimbeeren
  • 20 Gramm Zucker
  • 1 TL Sahnesteif

Dekoration

  • Himbeeren
  • Rohrzucker

Anleitungen
 

Mascarpone-Sahne-Creme

  • In einer Rührschüssel Sahne mit einer Salz und Sahnesteif steif schlagen.
  • In der 2. Schüssel Mascarpone, Vanillezucker, Zucker und einen Löffel steif geschlagene Sahne mit einem Schneebesen glatt rühren.
  • Restliche Sahne vorsichtig unterheben.

Himbeermasse

  • Himbeeren, Zucker und Sahnesteif in ein Mixgefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Schichtung

  • In die Gläser zuerst eine Schicht Mascarpone-Sahne-Creme mit Hilfe des Spritzbeutels einfüllen und darauf eine Schicht Himbeermasse verteilen. Anschließend den Biskuitboden oder zerkleinerte Kekse/ Muffin darauf schichten. Nun folgt wieder eine Creme-Schicht sowie eine weitere Himbeerschicht. Zum Schluss mit Creme abschließen.
  • Als Dekoration das Dessert mit Rohrzucker bestreuen und eine Himbeere darauf setzen. Dann das Dessert kühl stellen und später genießen.

POST A COMMENT

Recipe Rating