fbpx

Kostenloser Versand ab 55 €

Wir backen auf Bestellung!

Frische-Lieferung in Premiumqualität

Kontakt 06442 / 9225215

Käse-Mandarinenkuchen-glutenfrei-laktosefrei

Käsekuchen mit Mandarinen

Käse-Mandarinenkuchen-glutenfrei-laktosefrei

Mandarinen-Käsekuchen

glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl
Maisterei
Käsekuchen ist ein echter Klassiker. Durch die leckeren Mandarinen ergänzt, wird er noch saftiger und gehört auf jeden Kaffeetisch.
0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 1 Std.
Rezept Kuchen
Portionsrechner 1 Runder Kuchen 26cm

Equipment

  • Backofen
  • 2 Rührschüsseln
  • Handmixer
  • Springform (Ø26cm)
  • Abtropfsieb

Zutaten
  

Mürbeteig

  • 200 Gramm Maisterei Kuchen & Keksmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 Gramm weiche Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • etwas Butter für die Springform

Käsekuchenmasse

  • 500 Gramm Magerquark
  • 1 Ei
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200 Gramm Milch
  • 125 Gramm neutrales Speiseöl
  • 1 Prise Salz
  • 120 Gramm Zucker
  • 2 Dosen Mandarinen

Anleitungen
 

  • Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  • Für den Mürbeteig Maisterei Kuchen & Keksmehl und Backpulver in einer Schüssel miteinander vermischen. Anschließend die Mehl-Backpulvermischung mit Zucker, Butter, Ei und Salz zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten.
  • Mürbeteig flach in einen Teller drücken, abdecken und für etwa 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Käsekuchenmasse Magerquark, Ei, Puddingpulver, Vanillezucker, Milch, Öl, Salz und Zucker in einer Schüssel miteinander verrühren.
  • Mandarinen in einen Sieb geben und abtropfen lassen.
  • Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen und noch einmal ordentlich durchkneten.
  • Springform einfetten und mit dem Teig auslegen. Den Teig zurechtdrücken, dabei einen ca. 3cm hohen Rand formen.
  • Etwa 20 schöne Mandarinen-Spalten zur Seite legen. Die restlichen Mandarinen auf den Mürbeteigboden verteilen. Käsekuchenmasse langsam darüber gießen, damit die Mandarinen nicht verrutschen. Zum Schluss die zur Seite gelegten Mandarinen vorsichtig auf die Quarkmasse verteilen.
  • Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen.
  • Ofen ausschalten und den Kuchen etwa 10 Minuten darin abkühlen lassen. Anschließend herausnehmen und komplett abkühlen lassen.

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

POST A COMMENT

Recipe Rating