fbpx

Kostenloser Versand ab 55 €

Wir backen auf Bestellung!

Frische-Lieferung in Premiumqualität

Kontakt 06442 / 9225215

Muffins mit Schokostückchen-glutenfrei-laktosefrei

Muffins mit Schokostückchen

Muffins mit Schokostückchen-glutenfrei-laktosefrei

Muffins mit Schokostückchen

glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl
0 von 0 Bewertungen
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Rezept Küchlein, Muffins, Muffins mit Schokostückchen
Portionsrechner 12 Muffins

Equipment

  • Digitalwaage (
  • Rührschüssel
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Muffinförmchen
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Esslöffel oder Eisportionierer

Zutaten
  

  • 150 Gramm weiche Butter oder Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 180 Gramm Maisterei Kuchen & Keksmehl
  • 2 TL Backpulver glatt gestrichen
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Chocolate Chunks oder Schokostückchen

Anleitungen
 

  • Backofen auf 160 Grad Umluft aufheizen.
  • Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und kurz mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät aufschlagen. Die Eier vorsichtig hinzufügen und alles gut vermengen.
  • Maisterei Kuchen & Keksmehl in einer Schüssel mit Backpulver und Salz vermischen. Die Mehlmischung nach und nach unter die Buttermasse heben und gut vermengen. Am Ende sollte ein homogener Teig entstanden sein.
  • 2 EL Chocolate Chunks oder Schokostückchen zur Seite stellen.
  • Die restlichen Chocolate Chunks oder Schokostückchen zum Teig geben und kurz unterrühren.
  • Backblech mit Backpapier auslegen und die Muffinförmchen darauf stellen.
  • Mit Hilfe von 2 Esslöffeln oder einem Eisportionierer den Teig in die Muffinförmchen füllen. Die zur Seite gestellten Chocolate Chunks oder Schokostückchen darauf verteilen.
  • Die Muffins bei 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten backen.
  • Muffins abkühlen lassen.

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

POST A COMMENT

Recipe Rating