fbpx

Kostenloser Versand ab 55 €

Wir backen auf Bestellung!

Frische-Lieferung in Premiumqualität

Kontakt 06442 / 9225215

Rotweinkuchen-glutenfrei

Rotweinkuchen

Rotweinkuchen-glutenfrei

Rotweinkuchen

glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl
Diesen Rotweinkuchen kann man sehr schnell zubereiten und er wird super saftig und locker.
0 von 0 Bewertungen
Backzeit 1 Std.
Arbeitszeit 15 Min.
Rezept Kuchen
Portionsrechner 1 Kuchen

Equipment

  • Backofen
  • 2 Rührschüssel
  • Handmixer
  • Kastenform

Zutaten
  

  • 200 Gramm Butter oder Margarine
  • 200 Gramm Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 125 Gramm Rotwein
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kakao
  • 200 Gramm Maisterei Kuchen & Keksmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Backpulver
  • 100 Gramm Schokostreusel
  • Puderzucker zum bestreuen
  • etwas Butter für die Form

Anleitungen
 

  • Ofen auf 160 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  • Für den Teig Butter und Zucker mit dem Mixer aufschlagen. Die Mischung sollte hell und cremige sein. Die Eier, Vanillezucker, Rotwein, Zimt und Kakao hinzufügen und eine Minute lang gründlich verrühren.
  • In einer separaten Schüssel Maisterei Kuchen & Keksmehl, Salz und Backpulver miteinander mischen und unter den Teig rühren, so dass ein glatter geschmeidiger Teig entsteht. Zuletzt noch die Schokostreusel in den den Teig geben undnoch einmal kurz vermengen.
  • Backform mit Butter einfetten, vorsichtig den Teig einfüllen und glatt streichen.
  • Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen.
    Nach dem Backen Kuchen herausnehmen, komplett abkühlen lassen und zum Schluss mit Puderzucker bestreuen.

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

POST A COMMENT

Recipe Rating