Glutenfreier Aprikosenkuchen vom Blech

Fluffiger Aprikosenkuchen, glutenfrei, schnell und megalecker. Nach Wahl auch laktosefrei möglich.
Glutenfreier Aprikosenkuchen

Glutenfreier Aprikosenkuchen vom Blech

glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl
0 von 0 Bewertungen
Backzeit 1 Std.
Arbeitszeit 30 Min.
Rezept Aprikosenkuchen
Portionsrechner 1 Kuchen

Equipment

  • Digitalwaage (
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Rührschüsseln
  • Backblech (ca. 39*26*4cm)l
  • Backpapier
  • Backofen
  • Sieb

Zutaten
  

Streusel

Teig

  • 250 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier Größe M
  • 315 Gramm Maisterei Kuchen & Keksmehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver

Creme

  • 400 Gramm Schmand
  • 2 Eier Größe M
  • 1 Spr Zitronensaft
  • 3 EL Puderzucker

Belag

  • 2 Dosen Aprikosen  (Abtropfgewicht: 480 g pro Dose)

Anleitungen
 

Streusel

  • Für die Streusel die Butter mit dem Zucker in einer Rührschüssel mit der Hand verkneten bis sich Streusel bilden. Anschließend Salz und Maisterei Kuchen & Keksmehl hinzugeben und noch einmal kurz alles miteinander verkneten. Die Streusel in den Kühlschrank stellen.

Belag

  • Die Aprikosen in einen Sieb geben und abtropfen lassen.

Teig

  • Ofen auf 160 ° (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Für den Teig Butter, Zucker und Puderzucker mit dem Mixer aufschlagen. Die Mischung sollte hell und cremige sein. Die Eier einzeln hinzufügen und jedes mal eine Minute lang ordentlich verrühren. Das Maisterei Kuchen & Keksmehl, Salz und Backpulver in einer separaten Schüssel miteinander vermengen. Anschließend zu der Eier-Buttermasse dazu geben und zügig unterrühren.
  • Den Rührteig gleichmäßig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech verstreichen.

Creme

  • In einer Schüssel Schmand, Eier, Zitronensaft und Puderzucker verrühren.
  • Die Creme auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
  • Die Aprikosen gleichmäßig auf der Creme verteilen und anschließend den Kuchen mit den Streusel aus dem Kühlschrank bedecken.
  • Den Aprikosenkuchen nun ca. 60 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss herausnehmen und komplett abkühlen lassen.
    Glutenfreier Aprikosenkuchen vom Blech

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

Unsere neusten Rezepte:

Glutenfreie Cookies Triple Chocolate
Kleingebäck und Kekse

Glutenfreie Triple-Chocolate-Cookies

Diese glutenfreien Triple-Chocolate-Cookies sind genau das richtige für Schokoladenliebhaber. Sie sind super einfach zu backen und können nach Wahl auch laktosefrei hergestellt werden.

Weiterlesen »
Glutenfreier Zitronenkuchen
Kuchen

Glutenfreier Zitronenkuchen

Ein einfaches Rezept für einen glutenfreien Zitronenkuchen in Kastenform. Der Zitronenkuchen ist ein sehr saftiger Kuchenklassiker mit fruchtigem Geschmack. Nach Wahl ist er auch laktosefrei möglich.

Weiterlesen »

2 Antworten

    1. Hallo Olga, entschuldige unseren Fehler, die Temperatur wird sofort nachgetragen und du hast recht, der Kuchen wird bei 160° C Umluft gebacken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Lust auf
selbst
backen?

Probier unser Starterset!

Alles was Du zum glutenfreien Backen brauchst ist in diesem Starterset enthalten, du benötigst keine weiteren Bindemittel oder Mehle mehr.

Und das beste! Mit dem Code “maisterei-rezepte” gibt es 10% Rabatt auf all unsere Backmischungen!

Lust auf selbst backen?

10% Rabatt

auf alle unsere Backmischungen mit dem Code:

"maisterei-rezepte"