Glutenfreier Kirsch-Puddingkuchen mit Streuseln

Ein einfaches leckeres Rezept für einen Kirsch-Puddingkuchen mit Streuseln
irsch-Puddingkuchen mit Streuseln-glutenfrei-laktosefrei

Glutenfreier Kirsch-Puddingkuchen mit Streuseln

eifrei. glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl
4.2 von 51 Bewertungen
Wartezeit/ Teigruhe 1 Min.
Backzeit 50 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Rezept Kirsch-Puddingkuchen, Streuselkuchen
Portionsrechner 1 Kuchen

Equipment

  • Digitalwaage (
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Rührschüsseln
  • Springform (Ø26cm)
  • Sieb
  • Topf
  • Frischhaltefolie
  • Kühlschrank
  • Backofen

Zutaten
  

Streusel

Kirschen

  • 1 Glas Sauerkirschen

Vanillepudding

  • 500 Gramm Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddig-Pulver
  • 60 Gramm Zucker

Mürbeteig

Anleitungen
 

Streusel

  • Maisterei Kuchen & Keksmehl mit Zucker, Salz und Butter in eine Rührschüssel geben und mit den Händen verkneten bis sich Streusel bilden.
  • Streusel mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Kirschen

  • Sauerkirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Vanillepudding

  • Von den 500 Gramm Milch ca. 6 EL abnehmen und damit das Puddingpulver und den Zucker anrühren.
  • Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Die Milch von der Kochplatte nehmen und das angerührte Puddingpulver hinzugeben und unter regelmäßigem rühren noch einmal aufkochen.
  • Frischhaltefolie auf die heiße Puddingmasse legen und darauf achten, dass sie direkt mit der Oberfläche in Kontakt steht. Das verhindert, dass sich darunter eine Haut bildet.
  • Den Pudding zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

Mürbeteig

  • Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Springform (Ø26cm) komplett mit Butter oder Margarine einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.
  • Für den Mürbeteig Maisterei Kuchen & Keksmehl, Butter, Puderzucker und Salz in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten.
  • Springform mit dem Teiges auslegen. Den Teig gleichmäßig zurechtdrücken, dabei einen ca. 3cm hohen Rand formen.
  • Den Pudding auf den Teigboden gießen und glatt streichen.
  • Danach die abgetropften Kirschen darauf verteilen.
  • Zum Schluss die Streusel aus dem Kühlschrank gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.
  • Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen.
  • Den Kuchen in der Springform auf einem Kuchenrost komplett erkalten lassen. Erst danach aus der Springform lösen.

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

Weizen und Roggen ganz einfach ersetzen!

Mit unseren Drei glutenfreien Mehlmischungen lassen sich Brote, Brötchen, Hefezöpfe, Pizzen, Baguettes, leckere Kuchen, Muffins, Kekse, Cookies und vieles vieles mehr zaubern.

Keine Bindemittel mehr nötig!

Du benötigst keine weiteren Bindemittel wie Flohsamenschalen, Xanthan oder Guarkernmehl mehr zum glutenfreien Backen. Unsere Mehlmischungen enthalten alles was du benötigst. Übrigens sind alle Maisterei Produkte ohne glutenfreie Weizenstärke.

Entdecke das Starterset

Inklusive Reismehl zum mehlen und Tapiokastärke!

Spare 20% mit dem Code: STARTERSET20

6 Antworten

  1. 5 stars
    Hallo Robert,

    vielen Dank für das Rezept von diesem leckeren Kuchen. Mein Mann hat Glutenunverträglichkeit und damit er auch einen Kuchen an meinem Geburtstag essen kann, habe ich diesen Kirsch-Streuselkuchen gemacht.
    Dieser Glutenfreie Kuchen war der Renner auf meiner Geburtstagsfeier, selbst bei den Gästen die nicht Glutenfrei essen müssen. Er war als erstes weg.

    Liebe Grüße aus Diez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Unsere neusten Rezepte:

Lust auf selbst backen?

10% Rabatt

auf alle unsere Backmischungen mit dem Code:

"maisterei-rezepte"