fbpx

Kostenloser Versand ab 55 €

Wir backen auf Bestellung!

Frische-Lieferung in Premiumqualität

Kontakt 06442 / 9225215

Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl
der Klassiker mal in glutenfrei
0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 35 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Rezept Hauptgericht, Quiche
Portionsrechner 4 Portionen

Equipment

  • Backofen
  • Pfanne
  • 2 Rührschüssel
  • Springform (Ø28-30cm) oder Quicheform
  • Frischhaltefolie
  • Teigrolle/ Nudelholz

Zutaten
  

Mürbeteig

Eiermasse

  • 4 Eier
  • 100 Gramm Speck
  • Butter zum anbraten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Porree
  • 250 Grmm Sahne
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Für den Mürbeteig Maisterei Kuchen & Keksmehl, Butter, Ei, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mit den Händen ordentlich durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  • Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden.
  • Porree in schmale Ringe schneiden.
  • Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und Speckwürfel darin anbraten. Porree und Zwiebeln zu dem Speck in die Pfanne geben und bis zur gewünschten Bräune mit anbraten.
  • Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Mit der Teigrolle/ Nudelholz den Teig dünn ausrollen.
  • Den ausgerollten Teig in die Springform oder Quicheform geben und zurechtdrücken. Bei der Springform einen ca. 2-3cm hohen Rand formen.
  • Für die Eiermasse Eier, Sahne, Salz, Pfeffer, Porree, Zwiebeln und Speck in eine Schüssel geben und alles miteinander verrühren.
  • Anschließend die Eiermasse auf den Teig geben.
  • Quiche in den vorgeheizten Backofen geben und 35 Minuten backen.

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

POST A COMMENT

Recipe Rating