fbpx

Kostenloser Versand ab 55 €

Wir backen auf Bestellung!

Frische-Lieferung in Premiumqualität

Kontakt 06442 / 9225215

Rezept für glutenfreie Spekulatiusplätzchen

Spekulatius Plätzchen

Rezept für glutenfreie Spekulatiusplätzchen

Spekulatius Plätzchen

eifrei. glutenfrei. hefefrei. laktosefrei nach Wahl
0 von 0 Bewertungen
Wartezeit/ Teigruhe 1 Std.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Rezept Spekulatius, Weihnachtsplätzchen
Portionsrechner 40 Plätzchen

Equipment

  • Digitalwaage (
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Rührschüssel
  • Bachofen
  • 2 Backbleche
  • Backpapier
  • Frischhaltefolie
  • Pinsel
  • Messer

Zutaten
  

  • 243 Gramm Maisterei Kuchen & Keksmehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 100 Gramm Milch
  • 100 Gramm Butter
  • 200 Gramm gehobelte Mandeln
  • Mehl zum bestäuben der Arbeitsplatte (z.B. Reismehl)

Anleitungen
 

  • Maisterei Kuchen & Keksmehl, Backpulver, Zucker, Salz und Spekulatiusgewürz in eine Rührschüssel geben und vermischen.
  • Anschließend die Butter und die hälfte der Milch hinzugeben und mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den fertigen Teig mit Frischhaltefolie einwickeln und für mind. 1 Stunden in den Kühlschrank legen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft aufheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Gehobelte Mandeln auf die Backpapiere streuen.
  • Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig ca. 4mm dick ausrollen. Anschließend in ca. 4x6cm große Rechtecke schneiden. Die Plätzchen direkt auf das mit Mandeln bestreute Backblech legen.
  • Die Plätzchen mit den restlichen 50ml Milch bepinseln.
  • Bei 180 Grad Umluft auf mittlerer Schiene für ca. 15 Minuten backen, bis die Plätzchen goldbraun sind. Die Plätzchen vollständig auskühlen lassen und abstehende Mandeln an den Rändern entfernen.

Notizen

Allgemeiner Hinweis zu verwendeten Mehlen: Wir verwenden ausschließlich Mehle der Maisterei und die Rezepte sind darauf abgestimmt und getestet worden. Die Rezepte gelingen also ausschließlich mit den im Rezept angegebenen Mehlen. Die Mehle können nicht durch andere ersetzt werden, da Wasserbindung und Zusammensetzung immer unterschiedlich ist. 

POST A COMMENT

Recipe Rating